Theater am Lend | Wienerstraße 58a | Graz | Bühne

25.06.2024 | 20:00 - 21:30

Träume vergiften im Park

#Theater

Eine Produktion des Ensembles Traustdani, gegründet von Studierenden im Rahmen des Projekts ARTLAB von uniT im Theater am Lend in Graz.

Eine Sponsion – ein großer Grund zum Feiern! Der Abschluss ist in der Tasche, man kann sich einen netten Nachmittag im Park machen, inklusive Bier, Flunkyball, und lustigen Gesprächen - Die reinste Hölle. Zumindest für Eva, die gerade mit dem Studium fertig geworden ist und dieses jetzt feiern darf. Zusammen mit ihren Freunden und ihrer Familie verbringt sie die Zeit im Park, nur leider läuft nichts so wie es soll. Obwohl diese Party eigentlich für Eva ist, scheint es fast so, als ob niemand sie so wirklich versteht oder weiß, wie es ihr eigentlich geht. Ihre Gäste reden an ihr vorbei, verstehen sich miteinander besser als mit ihr, und weigern sich ihr zuzuhören. Macht so was wirklich Spaß? TRÄUME VERGIFTEN IM PARK ist ein Stück geschrieben von Studierenden, über Studierende, für Studierende. Die emotionale Distanz zwischen einer Person und dessen Freunden und Familie und die Dissonanzen, die durch das Aufeinandertreffen der beiden Welten entstehen, sind hier zentrales Thema.

Theater am Lend

Wiener Straße 58a

8020, Graz

Datum: 25.06.2024
Uhrzeit: 20:00 - 21:30 Uhr

Ticketinfo:
Reservierung: E. office@theater-am-lend.at 12 Euro | 8 Euro ermäßigt (Studierende, Senior:innen, Ö1-Club, LAUT!, Alumni Graz) | freier Eintritt für Kulturpass-Besitzer*innen