Manuskripte – LiteraturvereinMurinsel | Murinsel Graz | Graz |

24.03.2023 | 19:00 - 20:30

Cordula Simon: Kaffeehausliteratur

#Lesung
#Literatur
#Gesellschaftskritik
#Barrierefrei
#Eintritt frei

Bis Ende März ist Cordula Simon im Rahmen des manuskripte-"Kaffeehausliteratur-Stipendiums" im Café der Murinsel auf Kaffee und Kuchen eingeladen. Nun präsentiert sie die dort entstandenen Werke.

Cordula Simon hat fünf Romane veröffentlicht, zuletzt Der Neubauer (Residenz, 2018) und Die Wölfe von Pripyat (Residenz, 2022). Sie erhielt u.a. den manuskripte-Literaturförderungspreis der Stadt Graz 2010, den rotahorn-Literaturpreis 2012, den Literaturförderungspreis der Stadt Graz 2012 und den Lise-Meitner-Literaturpreis 2013, 2022 war sie Stadtschreiberin von Gotha. Nicht nur in ihrer Literatur, auch in Artikeln für das deutschsprachige Feuilleton erweist sich die 1986 geborene Grazerin als ebenso scharf beobachtende wie formulierende Kommentatorin von gesellschaftlichen Entwicklungen. Ihre besondere Verbindung zur Ukraine, geprägt durch zahlreiche Aufenthalte in Odessa, zeigt sich sowohl in ihren letzten Veröffentlichungen (u.a. in manuskripte 234 und 235) als auch in großem sozialen Engagement. Grazer Kaffeehausliteratur-Stipendium: eine Kooperation von Murinsel Graz und der Literaturzeitschrift manuskripte

Murinsel

Lendkai 19

8020, Graz

Datum: 24.03.2023
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Ticketinfo:
Hier gilt der steirische Kulturpass - Hunger auf Kunst & Kultur.