Atmosphären. Kunst, Klima und Weltraumforschung

Ausstellung: Steiermark Schau 2023

Text: Stefan Zavernik - 06.02.2023

Rubrik: Kulturland Steiermark

Credit: UMJ, J.J. Kucek

Die Steiermark Schau 2023 stellt die „Vielfalt des Lebens“ in den Fokus.

Unter dem Titel „Vielfalt des Lebens“ behandelt die Steiermark Schau 2023 ab 29. April 2023 Biodiversität und Klimawandel. Auch bei der zweiten Auflage dieses Ausstellungsformates spielt der mobile Pavillon eine zentrale Rolle. Präsentierte er 2021 ein Panorama der Vielfalt, das mit Kunst und Forschung einen neuen Blick auf die steirischen Kulturlandschaften eröffnete, so spannt er 2023 den Bogen von der Internationalität der Steiermark hin zum Planetaren, um für das zu sensibilisieren, was uns selbstverständlich umgibt: Atmosphären. Auf 700 Quadratmetern zeigt er insgesamt 10 Video-Kunstbeiträge von 17 Künstler*innen und 11 Forscher*innen-Statements, den Film zum Klimaatlas Steiermark 2023 sowie eine Printausstellung. Das Publikum hat von 22. März bis 3. April in Wien erstmals die Gelegenheit, einen Eindruck davon zu bekommen. Ab 29. April ist er dann in der Tierwelt Herberstein zu sehen.

Rendering: Kadadesign/Bildermehr-Paul Frick, 2022

Am Rand des Vorstellbaren

Die Ausstellung platziert sich mithilfe der Kunst und auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse am Rand des Vorstellbaren: Wie könnte ein Leben unter solch fremden Himmeln aussehen? Fremde Himmel – das ist eine Erfahrung, die wir wohl auch auf der Erde machen werden. Der Klimawandel verändert unsere Umwelt, und ebenso verändert sich unsere Perspektive auf die Welt. Deshalb werden auch Fragen gestellt wie: Was sind lebensfreundliche Bedingungen? Wo und wie entsteht Leben? Wie besonders ist die Erde? Und schlussendlich: Wie verändert der Klimawandel die Steiermark?

Neue Sinnlichkeit: hohe Qualität und leichte Zugänge

Das Highlight im Pavillon ist das Ausstellungserlebnis im immersiven Projektionsraum, das Atmosphären unmittelbar erfahrbar macht. Zu sehen ist eine filmische Ausstellung in einer umfassenden Raumprojektion. Begleitend dazu gibt es die Themen der Ausstellung in Printform auf den Informationsträgern außerhalb des Projektionsraums. Die Ausstellung lädt insbesondere auch junge Menschen zwischen 3 und 14 Jahren ein, mit eigenem Filmprogramm und Kunstprojekten.

Credit: UMJ, J.J. Kucek

Der mobile Pavillon

Mobiler Pavillon am Heldenplatz in Wien Eröffnung: 22.03.2023 Laufzeit: 23.03.–03.04.2023 Mobiler Pavillon in der Tierwelt Herberstein Eröffnung: 29.04.2023 Laufzeit: 29.04.–05.11.2023 Idee, Konzept, Ausstellungsgestaltung: Alexander Kada (Kadadesign/Kadaconcept) Idee und Kuratierung der Ausstellung: Astrid Kury Pavillonfläche: 700 m² Projektionsfläche gesamt: 200 m² 8 Informationsträger, sogenannte „Stelen“
null