Poster gegen den Krieg Teil II

Plakat Aktion „We are the freedom“, studio Grafprom, Graz

Text: Lydia Bißmann - 23.02.2023

Rubrik: Design

Illya Pavlov und Maria Norazian sind Studio Grafprom. Credit: Maria Donska

Am 24. Februar jährt sich der russische Überfall auf die Ukraine. Aus diesem Anlass plakatiert Studio Grafprom (Illya Pavlov und Maria Norazian) an öffentlichen Plätzen in Graz eine Reihe von Postern, die Mut, Hoffnung und Stärke spenden sollen. "We are the freedom" lautet das Motto.

Die Kampagne wurde bereits im Sommer 2022 in Charkiw, der Heimatstadt der beiden, unter dem Titel „We are proud to be ukrainians“ gezeigt. Zu diesem Zeitpunkt wurde die ukrainische Stadt heftig von den russischen Aggressoren bombardiert. Wie schon zuvor platziert Studio Grafprom Zitaten des Dichters und Autors Serhij Schadan, der 2022 für den Literaturnobelpreis nominiert wurde, auf ihre Poster. Auf den 24 unterschiedlichen Sujets ruft Schadan zu Freundschaft, Solidarität, Widerstand und Frieden auf. Seit 22. Februar werden die Plakatflächen an Plätzen im öffentlichen Raum wie der Graffiti-Wall im Volksgartenpark, unter der Erzherzog-Johann-Brücke oder an der Plakatwand beim Forum Stadtpark zu sehen werden. Weitere Plätze sind geplant.

Maria Norazian und Margarethe Makovec (<rotor>) Credit: Maria Donska

Unterstützer*innen in Graz

Gekleistert haben die Poster Illya Pavlov und Maria Norazian, die seit 2019 mit ihrer Familie in Graz wohnen, mit Unterstützung von Freund*innen, Unterstützer*innen und anderen Künstler*innen aus der Ukraine, die in Graz Unterschlupf gefunden haben. Finanziell unterstützt wurde die Aktion vom Verein < rotor > Zentrum für zeitgenössische Kunst (Margarethe Makovec and Anton Lederer) und den Grazer Grünen mit der Vize-Bürgermeisterin Judith Schwentner. Es ist nicht die erste Aktion von Studio Grafprom, die das ansonsten kapitalistisch geprägte Gebiet der Plakatfläche für Aktivismus-Botschaften nutzt. Im Juni des Vorjahres wurden Ankünder-Litfaßsäulen ebenfalls für einen Monat mit pazifistischen Sujets versehen. Damals stammten die Entwürfe von Künstler*innen und Designer*innen der 4th Block Community, einem Design und Kunst Festival, das vor dem Krieg alle drei Jahre in Charkiw stattfand. Grafprom Studio

Credit: Maria Donska

null

Credit: Maria Donska

null

Credit: Maria Donska

null

Credit: Maria Donska

null

V.l.n.r.: Tristan Ammerer (GR Grüne), Maria Norazian, Judith Schwentner (Vize-Bgm.in, Grüne), Illya Pavlov, Margarethe Makovec (<rotor>). Credit: Maria Donska