Volkshaus Graz | Volkshaus Graz, Maria-Cäsar Saal | Graz | Konzert

12.08.2023 | 19:30 - 21:00

Albert Pall | a waiting - singspiel mit musik

#La Strada
#Gesang
#Festival

Ein furioser Streitgesang zwischen weltuntergänglerischer Larmoyanz und einer unbeugsamen Hoffnung auf eine wunderbare Zukunft.

Warten also. Warten ist sinnlos, da sind sich die meisten Menschen einig. Wenn wir, nur zum Beispiel, auf Leute warten, die DasZuSpätKommen quasi im Blut haben, ärgern wir uns darüber, dass die dann praktisch mit unserer Lebenszeit spazieren gehen. Oder an der Haltestelle, an der Ampel, am Bahnhof, am Flughafen. Alles behindert unser drängendes Fortkommen. Warten ist also verlorene Zeit. Oder eben der in Zeiteinheiten definierte Ausdruck des Desorganisationsgrades unserer Gesellschaft. Weil: was hätten wir in der mit Warten vergeudeten Zeit nicht alles machen, gar erledigen können. Sinn-volles halt. Warten aber ist sinnlos. Wenn das Warten aber das zu Erledigende wird? Vor allem, wenn wir nicht wissen, wie lange es noch dauert? Zum Beispiel, wenn wir schon gestorben sind, aber noch nicht tot? Warten wir dann in der beruhigenden Gewissheit, dass eh alles vorbei ist, gespannt auf das, was noch kommt? Kommt da noch was? Und: wenn wir schon warten müssen, haben wir dann Zeit?

Volkshaus Graz

Lagergasse 98a

8020, Graz

Datum: 12.08.2023
Uhrzeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Ticketinfo:
Hier gilt der steirische Kulturpass - Hunger auf Kunst & Kultur.